Josef-Görres-Platz 2

56068 Koblenz

Casinoball 2021

08.01.2021
>Karten<

Casino und Kultur – Weinwanderung

Bei hochsommerlichen Temperaturen nahe der 40° Marke trafen sich am 29. Juni interessierte Mitglieder und Freunde der Casinogesellschaft in Obernhof an der Lahn zu einer Wanderung in die Steillagen des Goethebergs. 

Treffpunkt der Casinofreunde ist das Hotel am Goetheberg, wo uns die Hotelchefin Monique Thesing-Podewils und die ehemalige Mittelrheinweinkönigin Kristina Haxel in Empfang nehmen. Die beiden führen uns im Rahmen der rund 4 stündigen Weinwanderung durch die  historischen Weinlagen oberhalb von Obernhof.

Nach dem ersten steilen und schweißtreibenden Anstieg dürfen wir am Adelhahn den ersten Wein probieren und bekommen erläutert, wie die Weinberge am Südhang des Bernshahner Kopfes, die erstmals urkundlich im Jahr 1319 erwähnt wurden, im Jahr 2018 rekultiviert wurden und durch das Weingut Schreiberlay aus Obernhof wieder mit Riesling, Müller-Thurgau und Spätburgunder bestockt wurden. Kristina Haxel berichtet, dass im Rahmen der Weinbergsflurbereinigung die ursprünglichen Lagebezeichnungen ‚Schreiberlay‘, ‚Esterweg‘ und ‚Richterpfad‘ 1971 zusammengefasst und mit der neuen Bezeichnung Goetheberg belegt wurden.

Über weitere Lagen im Steilhang erklimmen wir den Goethepunkt, wo wir die herrliche Aussicht ins Lahntal genießen, um gottlob bergab über den Estherweg in steilen Terrassen zu einer letzten Rast bei Wein, Trauben, Käse und Laugengebäck zu gelangen, die auch einen Blick in einen Fledermaustunnel ermöglicht.

Schließlich erreichen wir den Vinovent Obernhof. Der ehemalige Verkaufsraum der Bäckerei wurde in eine kleine “Vinothek” umgebaut. Hier zum Abschluss der Wanderung können wir noch einmal die guten Tröpfchen von den Winzern aus Obernhof und Weinähr probieren und den hochsommerlichen Tag stimmungsvoll ausklingen lassen.

Das Casino zu Coblenz sagt ein herzliches Dankeschön!